Über uns

Aufgaben des Elternvereins

  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern, SchulleiterInnen und LehrerInnen, um zu einer qualitätvollen Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule beizutragen.
  • Teilnahme am Schulgemeinschaftsausschuss gemeinsam mit LehrerInnen, SchülerInnen und DirektorIn.
  • Wahrung der Elternrechte (auf Anhörung und Mitwirkung) gegenüber der Schule und Beratung der Eltern in schulischen Angelegenheiten.
  • Erstattung von Vorschlägen, Wünschen und Beschwerden an Schulleitung und Klassenvorstände.
  • Unterstützung von SchülerInnen, die dies benötigen, z.B. für Schikurse und Sprachreisen.
  • Unterstützung der Aktivitäten der Schulgemeinschaft und der Schule z.B. bei der Anschaffung besonderer Lehrmittel.
  • Finanzierung z.B. von BegleitlehrerInnen für Schulveranstaltungen und einer zusätzlichen Unfallversicherungspolizze für Schulveranstaltungen ab drei Tagen für die SchülerInnen. Bitte lesen Sie dazu die Bedingungen UV.
  • Durchführung von Veranstaltungen, die den Vereinszweck fördern.

Die Klasseneltern-VertreterInnen

  • Die ElternvertreterInnen aller Klassen bilden den Elternausschuss – jede Klasse sollte im Elternausschuss vertreten sein!
  • Die ElternvertreterInnen werden von den Eltern der jeweiligen Klasse gewählt. Die Wahl erfolgt im Rahmen eines Klassenelternabends. In der ersten Klasse ist der Elternabend verpflichtend abzuhalten, ab der zweiten Klasse nur dann, wenn ein Drittel der Eltern einer Klasse dies verlangt.

Was kann ich als Klassen-ElternvertreterIn tun?

  • Die Interessen der Eltern der Klasse gegenüber den LehrerInnen und der DirektorIn vertreten.
  • Als Bindeglied zwischen Eltern, Elternverein und Schule fungieren, z.B. die Klasseneltern über Beratungen und Beschlüsse der Elternvereinsorgane und des Schulgemeinschaftsausschusses informieren oder Vorschläge, Wünsche und Beschwerden der Klasseneltern an den Elternverein oder die Schule übermitteln.
  • Die KlassenlehrerInnen dabei unterstützen, für ein positives Klima in der Klasse zu sorgen, z.B. durch Gespräche mit Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen.

Wie werde ich Mitglied im Elternverein?

  • Grundsätzlich freiwillig, finanzielle Unterstützungen von Schulprojekten oder die Förderung einzelner SchülerInnen durch den Elternverein können aber von der Mitgliedschaft abhängig gemacht werden.
  • Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand des Elternvereins auf Antrag.
  • Als Antrag gilt die Einzahlung des Mitgliedsbeitrages auf das Vereinskonto, die Annahme der Funktion als KlassenelternvertreterIn oder die Teilnahme an einer Wahl in der Hauptversammlung.
  • Die Höhe des Mitgliedsbeitrags beträgt z.Z. € 20.-. Mitglieder sind die Eltern, daher ist der Beitrag bei mehreren Kindern nur einmal zu bezahlen.

Bankverbindung: Elternverein Amerlinggymnasium

Erste Bank IBAN: AT342011100002835347 BIC: GIBAATWWXXX